Kleiner Ratskeller

Göttingens ältestes Gasthaus

An den rustikalen Tischen, unter hunderte Jahre altem Fachwerk hat schon so mancher Göttinger und berühmte Gast ein Glas Bier getrunken. Seit 1738 ist in dem mittelalterlichen Haus eine Wirtschaft untergebracht – an der „platea ex opposito st. jacobi“, an der Straße gegenüber St. Jacobi. Der damalige Besitzer Christoph Riem erhielt die Erlaubnis, Bier und Branntweine zu verkaufen. 

Früher waren die Magnifizenzen der Universität hier Stammgast. Auch der Eiserne Kanzler Otto von Bismarck, damals Student in Göttingen, soll hier ein- und ausgegangen sein. Wie die Stadt erlebte auch der Kleine Ratskeller in den 50er Jahren seine Hochzeit. In der Filmstadt gingen Stars wie Heinz Erhardt, O.W. Fischer und Walter Giller nach dem Dreh auf ein Getränk oder ein gutes Essen in die Traditionswirtschaft.


Veranstaltungen IM ältesten Wirtshaus der Stadt


Freitag, 27.5.22 Finn&Jonas live im ältesten Gewölbe der Stadt, Kleiner Ratskeller, Jüdenstr. 30, 37073 Göttingen (Eine Veranstaltung des Kreuzberg on KulTour e.V.)
 
Beginn 20 Uhr - Vvk. 8€ (Bei Copy Team, Jüdenstr. 13a, 37073 Göttingen)/ Ak. 10€
 
 
Finn&Jonas

Finn und Jonas sind eindeutig Zwillinge. Sie gleichen sich jedoch nicht nur in ihrem Aussehen, sondern auch
in ihrer Passion für die Musik.
Gemeinsam bilden sie eine musikalische Einheit und lassen ihre Hörer in eine neue Welt eintauchen.
Stilistisch lassen sich die Zwillinge in die Genres Singer-Songwriter und deutschsprachige Popmusik
einordnen. Ihre harmonische Zweistimmigkeit, ihr Schreibstil und die ganz eigene Art der Interpretation ihrer
Songs sind einzigartig.

Im erfolgreichen Komponistenwettbewerb „Dein Song“ von ZDF/KiKA, haben sie mit ihrem direkten Einzug in
das Finale bereits 2017 ihr Können unter Beweis gestellt. Das dazugehörige „Dein Song“ Album erreichte #1
der deutschen Compilation Charts. Unterstütz wurden die Zwillinge von Lionshead Frontmann Iggi.
Konzerte von Finn und Jonas sind ein besonderes Erlebnis für ihr Publikum, gefüllt mit einer ordentlichen
Portion Spaß und tiefer Emotion.

 
 
Kreuzberg on KulTour e.V.: http://kreuzbergonkultour.jimdofree.com
 

 

Sa, 28.5.22 Sven Panne live im ältesten Wirtshaus der Stadt, Kleiner Ratskeller, Jüdenstr.30, 37073 Göttingen (Eine Veranstaltung des Kreuzberg on KulTour e.V.)
 
Beginn 20 Uhr/ Vvk. 8€ bei Copy Team, Jüdenstr.13a, 37073 Gö-Innenstadt/Ak. 10€
 

Sven Panne:

Zerreißprobe zwischen Jubelschrei und verzweifelter Traurigkeit

Sven Panne, der sich selbst erst seit 2005 der Liedermaching-Szene zugehörig fühlt, spielt Rock- Chansons; und diese Eigenbezeichnung passt ziemlich gut. Seine Stimme ist charismatisch rau und dabei doch sehr gefühlvoll. In seiner Art zu texten kristallisieren sich tendenziell Leitmotive wie Verlust und Sehnsucht, aber auch Unbeschwertheit heraus. Sven Panne vermag es, Texte zu schreiben, die in ihrer Bildlichkeit und Knappheit stets ein paar Fragen offen lassen und in Kombination mit der manchmal fast poppig melodischen Klavierbegleitung unheimlich berührende Songs ergeben.

 
Kreuzberg on KulTour e.V.: http://kreuzbergonkultour.jimdofree.com
 

 


Ministerpräsident Weil in Göttingen

Ministerpräsident Weil lies es sich nicht nehmen bei seinem Rundgang durch Göttingen mit Petra Broistedt, seiner alten Bekannten Veronika Brieke, die Wirtin vom Kleiner Ratskeller, eine Rose zu überreichen und nach dem rechten zu schauen.


Vergangene Veranstaltungen


Sa, 7.5.22 - Ryan Tennis Trio in der Reihe "Gewölbeklänge im ältesten Wirtshaus der Stadt", Kleiner Ratskeller, Jüdenstr. 30, 37073 Göttingen

 

Beginn 20 Uhr - Vvk. 8€ (bei Copy Team, Jüdenstr.13a, 37073 Göttingen)/ Ak. 10€

 

 

Ryan Tennis Trio

Die Mischung aus Folk, Rock und Soul reflektiert die Erfahrungswelt eines echten Kosmopoliten. Bis zu 200 Konzerte gibt der aus Philadelphia, Pennsylvania stammende Musiker pro Jahr und das auf Bühnen in den USA, Europa, Asien und Australien. Einen besonderen Bezug hat Tennis allerdings zu Südamerika. Regelmäßig bespielt er den Kontinent zusammen mit der Latin Grammy Award nominierten Band El Caribefunk. Seine gesammelten Lebens- und Reiseerfahrungen vertont Tennis auf seinen Platten - das nächste Album erscheint im Frühjahr 2022.

 

Website: https://www.ryantennismusic.com/

 

YouTube: https://www.youtube.com/channel/UCag7wBkG2-GogugoGqMbILg

 

 
Samstag, 30.4.22 Axel Mehner & Lisa Kietz live im ältesten Gewölbe der Stadt, Kleiner Ratskeller, Jüdenstr. 30, 37073 Göttingen (Eine Veranstaltung des Kreuzberg on KulTour e.V.)
 
Beginn 20 Uhr - Vvk. 8€ (Bei Copy Team, Jüdenstr. 13a, 37073 Göttingen)/ Ak. 10€
 
Axel Mehner & Lisa Kietz

Was will die Liebe mir sagen?
Axel Mehner’s neue musikalische Partnerin Lisa Kietz bringt ungewöhnliche musikalische Farben in die Songs des deutschsprachigen Singer-Songwriters. Die aus Berlin stammende Klarinettistin  und Klavierspielerin brilliert mit schönen Themen und Solopassagen und setzt Highlight von großer Virtuosität und Tiefe in Axels neue Songs, die alle 2020 /21 entstanden sind. Liebe, Philosophie, aktuelle  - und zeitlose Themen dargebracht mit tiefer warmer Stimme, auch zweistimmig, und Melodien die man als Ohrwürmer gerne mit nach Hause trägt. Abgerundet wird das Programm durch neue Versionen bekannter älterer Songs des Songwriters.
 
 
 
Kreuzberg on KulTour e.V.: http://kreuzbergonkultour.jimdofree.com

 

Donnerstag, 28.04.22 - David Lübke Trio in der Reihe "Gewölbeklänge im ältesten Wirtshaus der Stadt", Kleiner Ratskeller, Jüdenstr. 30, 37073 Göttingen

 

Beginn 20 Uhr - Vvk. 8€ (bei Copy Team, Jüdenstr.13a, 37073 Göttingen)/ Ak. 10€

 

David Lübke Trio

Davids Musik weckt Neugier und Sehnsucht nach guten Tagen, nach einer neuen Blütezeit, die in unser Land einziehen möchte

David Lübke Trio

David Lübke trägt sein Herz auf der Zunge. Ein junger, charismatischer Sänger ist unterwegs mit deutschsprachigen Liedern, einer alten Gitarre und einem 5-saitigen Banjo. Begleitet wird er von dem Münchener Geiger Max Eisinger (Feuerbach Quartett) und dem Berliner Cellisten Moritz Brümmer (Phela, Sarah Brendel ...). Auf kleiner und großer Bühne, in lauschigen Sommergärten und intimen Konzertsälen gelingt diesem Trio etwas Besonderes: eine Musik, die die feine Kunst deutscher Liedermachertradition, die Lebensfreude des Irish Folk und die Virtuosität des amerikanischen Bluegrass vereint.

„David Lübke ist ein herzerfrischender Troubadour, der uns inmitten einer konsumgeilen, als auch krisengeschüttelten Welt an das Elementarste in uns selbst erinnert: Unsere Träume, unsere Visionen, unsere Freiheit und Unabhängigkeit.“ - Biber Herrmann

„Davids Musik weckt Neugier und Sehnsucht nach guten Tagen, nach einer neuen Blütezeit, die in unser Land einziehen möchte. Wie durch Kinderaugen zeichnet der junge Liedermacher die Welt... Meine Entdeckung 2020.“ - Sarah Brendel

FB: https://www.facebook.com/davidluebkede/

Vielleicht ist da ein Mann: https://www.youtube.com/watch?v=8gxPL4xfmhk

sowie http://kreuzbergonkultour.jimdo.com

Kontakt Gewölbe: https://kleinerratskeller.jimdo.com/

Mittwoch, 6.4.22 - 131. Offene Folksession - Kleiner Ratskeller, Jüdenstr. 30, 37073 Göttingen (Eine Veranstaltung des Kreuzberg on KulTour e.V.)

 

 

Beginn 20 Uhr/ Eintritt frei!/ 2G Veranstaltung

 

Einmal im Monat kommen versierte Tunes-Musiker und Freunde des Folk zusammen, um die grüne Insel in Göttingen musikalisch lebendig werden zu lassen. Ob Irish Tunes oder gesungene irische Weisen – zusammen mit Instrumenten wie Gitarre, Fiddel, Harfe, Tin Whistle, Bodhrán, Dudelsack, Akkordeon, Holzquerflöte, Mandoline bzw. Mandola oder der irischen Bouzouki werden alle Gäste und Musiker jeden Monat auf die kleine Insel entführt. Dazu muss man einfach nur die Augen schließen, der Musik lauschen und an seinem kalten Guinness nippen.
Die Irish “tunes”-Musiker bilden den harten Kern und mit ihnen und drumherum entwickelt sich eine offene Session – unter Einhaltung gewisser Nettiquette-Regeln. Jeder Interessierte ist herzlich willkommen,
Egal ob Musiker oder Zuhörer! Gespielt wird nicht auf einer Bühne mit Verstärkung sondern rein akustisch in einem lockeren gemütlichen und offenen Kreis.

 

Kreuzberg on KulTour e.V.: http://kreuzbergonkultour.jimdofree.com

 

Sa, 16.4.22 Bad Temper Joe bei "Gewölbeklänge im ältesten Wirtshaus der Stadt", Kleiner Ratskeller, Jüdenstr. 30, 37073 Göttingen (Eine Veranstaltung des Kreuzberg omn KulTour e.V.)
 
Beginn 20 Uhr - Vvk. 8€ (bei Copy Team, Jüdenstr.13a, 37073 Göttingen)
 
Bad Temper Joe - die ideale Einstiegsdroge in den Blues
 
Bad Temper Joe
Bad Temper Joe gehört zu einer neuen, aufstrebenden Generation des Blues,
die zeitgenössische Bluesstücke in Reinkultur verfasst und präsentiert. Der
Deutsche ist ein Songwriter mit Fingerspitzengefühl und ein Performer, der
eine unvergleichliche Ausstrahlung und Wirkung hat.
Wenn es um Blues in deutschen Landen geht, dann führt mittlerweile kein
Weg mehr am mürrischen Endzwanziger vorbei. Die deutsche Fachpresse
nennt ihn „[r]au, kantig, eindringlich“ (Guitar Magazin), „ein kaum zu
bändigendes Kraftpaket“ (Kieler Nachrichten), lobt seinen „raue[n],
kraftvolle[n] Gesang [...] sowie dessen hervorragendes Fingerpicking“
(Bluesnews) und sein „unter die Haut gehendes Slide-Spiel“ (Jazz'N'More).
Auch international schlägt Bad Temper Joe Wellen: als einziger
europäischer Act im Finale der International Blues Challenge 2020 in
Memphis, USA.
Das britische Blues Matters Magazine urteilt:
„It's hard to believe that the sounds of the Mississippi-Delta have relocated
to Germany, but they have.“
 
 
Kreuzberg on KulTour e.V.: http://kreuzbergonkultour.jimdofree.com
 
Freitag, 8.4.22 UNCLE REMUS (im Trio) live bei "Gewölbeklänge im ältesten Wirtshaus der Stadt", Kleiner Ratskeller, Jüdenstr. 30, 37073 Göttingen (Eine Veranstaltung des Kreuzberg on KulTour e.V.)

 

Beginn 20 Uhr - Vvk 8€ (Copy Team, Jüdenstr.13a, 37073 Göttingen)/ Ak. 10€

 

Uncle Remus

Eine wunderbare Mischung aus Blues, Rock und Soul bringen Uncle Remus auf die Bühne, und das, obwohl die fünf Musiker nicht aus dem Mississippi Delta, sondern aus dem Rheinland kommen. Einflüsse von John Mayer, Steely Dan und Stevie Ray Vaughan sind unüberhörbar in den eigenen Songs der Band.

 

Sänger Jeffrey Amankwa, der als Straßenmusiker begann, war schon mit Bobby McFerrin und Xaver Fischer (ehemals Birth Control) und als Sänger der Kai Strauß Band auf Tour. Als Keyboarder und Pianist hat Tom Plötzer sich einen Namen gemacht, er spielte bei Musicalproduktionen wie Starlight Express und Bodyguard und ist festes Bandmitglied bei Bröselmaschine und der Peter Bursch All Star Band. Frank Herbort, dessen Wurzeln in der Rock- und Popmusik der 70er und 80er liegen, ist derzeit fester Sideman bei Joel Brandenstein. Schlagzeuger Sven Hansen ist Mitglied der Joseph Parsons Band, Livedrummer bei Eko Fresh und den Goodfellas. Sein Repertoire reicht von Rock über Hip Hop bis Jazz. Gemeinsam mit dem fantastisch spielenden und singenden Bassisten Simon Cohnitz legen die beiden als Rythmussektion das Fundament.

 

Uncle Remus übertragen den Spaß an der eigenen Musik mühelos auf ihr Publikum. Live als auch auf ihrem Debütalbum, das durchwegs gute Kritiken einheimsen konnte

 

„Eine großartige Modern Original Blues Band mit Bezug auf das Beste aus der Bluestradition. Beseelt, sexy und hoch energetisch..“

 

-Joseph Parsons

 

„Jeffrey Amamkwa klingt wie das Ergebnis einer heimlichen Liebesnacht von Muddy Waters und Aretha Franklin!“

 

-Kai Strauss

 

Mehr zu Uncle Remus: https://uncleremus.de/

Das Konzert von MISS WHO muss leider ausfallen, wir suchen einen neuen Termin!!!
Sa, 26.3.22 MISS WHO live bei "Gewölbeklänge im ältesten Wirtshaus der Stadt", Kleiner Ratskeller, Jüdenstr. 30, 37073 Göttingen (Eine Veranstaltung des Kreuzberg on KulTour e.V.)
 
Beginn 20 Uhr - Hutgage (Spenden erbeten)
 
Miss Who
Wer eigene Interpretationen von bekannten und weniger bekannten Stücke "quer Beet" mag, liegt bei Miss Who richtig. Das Repertoire reicht von Police bis Queen und ZZ Top, hier und da ein Jazzstandard, aber vor allem gibt es Cover starker Sängerinnen wie Roxette, Amy Winehouse und vieles mehr. Fingerstyle meets power voice.
 
Infos unter http://www.misswho.de
Kreuzberg on KulTour e.V.: http://kreuzbergonkultour.jimdofree.com
 
Donnerstag, 3.3.22 - Bernd Rinser - Live bei den "Gewölbeklänge im ältesten Wirtshaus der Stadt, dem KLeiner Ratskeller, Jüdenstr. 30, 37073 Göttingen (Eine Veranstaltung des Kreuzberg on KulTour e.V.)
 
Bernd Rinser, ein Großmeister des Folk und Blues im ältesten Gewölbe der Stadt
 
Beginn 20 Uhr
 
VVK 8€/ AK 10€ (Vvk. bei Copy Tean, Jüdenstr. 13a, 37073 Göttingen)
 

Bernd Rinser

Die Konzerte des  Großmeisters des Folk und Blues  sind musikalische Walkabouts. Der Rolling Stone schreibt über die Musik von Bernd Rinser:  Es ist etwas Weites in dieser versiert gespielten und gebrochen romantischen Musik, die zum Beispiel Willy DeVille in ähnlicher Weise hätte einfallen können.  Bernd Rinser, ein Mann mit rauer Schale und empfindsamen Kern, kann man zwischen Townes van Zandt, Seasick Steve, Johnny Cash und Willy DeVille ansiedeln. Die Frage, ob er in erster Linie Bluesmann mit einer Vorliebe für Poesie oder eher Singer/Songwriter mit einer Vorliebe für Blues ist, stellt sich dabei nicht wirklich. Seine exzellent komponierten Songs sind so überzeugend wie authentisch. Sie sind unsentimental, kunstvoll und doch voller Herzenst ne. Die Konzerte sind ein Muss für alle Romantiker und RootsRock Fans. Wenn dann noch der Bayerische Rundfunk meint, dass Rinsers CDs  die mit Abstand überzeugendsten und authentischsten deutschen Bluesplatten  sind, kann man sich auf ein Konzert der Spitzenklasse einstellen.

 

Großmeister des Folk und Blues  – Süddeutsche Zeitung

 

... es ist etwas Weites in dieser versiert gespielten und gebrochen romantischen Musik, die zum

Beispiel Willy DeVille in ähnlicher Weise hätte einfallen können - Rolling Stone

 

Website: www.berndrinser.de

Facebook: www.facebook.com/BerndRinser.de

Tourdates: www.facebook.com/BerndRinserTourDates.de

 

Kreuzberg on KulTour e.V.: http://kreuzbergonkultour.jimdofree.com

 

Samstag, 26.2.2022 - Melanie Mau und Martin Schnella mit Niklas Kahl im Livestream bei "Gewölbeklänge im ältesten Wirtshaus der Stadt"
Herzensangelegenheiten im Unplugged-Stil
Melanie und Martin spielen Musik im akustischen Gewand. In erster Linie widmen sie sich Coversongs, die sie in ihrem eigenen Stil umarrangieren. Da beide auch kompositorisch begabt sind, wird auch stetig an eigenem Liedgut gearbeitet. Ihre Musik kommt aus dem Herzen, denn jeder Song ist eine echte Herzensangelegenheit.
Sie treten live in unterschiedlichen Besetzungen als Duo, Trio, Quartett oder sogar als Quintett auf. Zur Band gehören Simon Schröder (Percussion), Lars Lehmann (Bass) und Mathias Ruck (Gesang).
Stilistisch bewegen sich die Songs im Bereich des Folk Rock mit progressiven Einflüssen.
Im Jahr 2019 stoß Sänger Mathias Ruck aus Rostock mit zur Formation wodurch komplexe Harmoniegesänge vermehrt in den Vordergrund gerückt sind.
Die Musik von Melanie Mau & Martin Schnella ist zeitlos, erzählt Geschichten und passt auf Bühnen jeder Art. Vom Wohnzimmer in den Kulturkeller bis hin zu Konzerten für Musikliebhaber und Festivals.
Der Livestream ist kostenlos. Die Musiker freuen sich über eine Spende in den virtuellen Spendenhut via PayPal!
Banktransfer:
Martin Schnella
IBAN: DE86 2635 1015 0106 1948 48
BIC: NOLADE21HZB
Samstag, 12.2.22 SNUUTWARK, je nach Infektionslage Live oder per Livestream in der Reihe "Gewölbeklänge im ältesten Wirtshaus der Stadt" im Kleiner Ratskeller, Jüdenstr. 30, 37073 Göttingen
 
Beginn 20 Uhr
 

Songwriting meets Rock = „ Snuutwark“

 

Snuutwark

Überwiegend plattdeutsche Songs, oft aus eigener Feder, das ist „Snuutwark“. (Hochdeutsch: Mundwerk). Abseits des Klischees bärtiger Seemänner, die in tosenden Sturm um Kap Horn segeln, siedeln Karen Ulbrich und Imke Lampert ihre modernen Texte an, die sie musikalisch mit Akustik - und E- Gitarre und zweistimmigen Gesang begleiten.

Die Frauen spielen erst kurz zusammen, vorher waren beide bei der Kirchenband 

„Heiligenschein“ aktiv. Daneben war Karen bisher Solo unterwegs, Imke spielt die Leadgitarre bei den „ lärmenden Ludern“.

Zurzeit sind sie damit beschäftigt, ihr Programm aus Eigenen- und Coversongs mit viel Herzblut zusammenzustellen und freuen sich, ihr Debüt im kleinen Ratskeller Live oder beim Stream-Konzert zu geben.

 

„Snuutwark“ - macht Lust auf Me(e)hr!

 
 
 

Mittwoch, 2.2.22 - 130. Offene Folksession - Kleiner Ratskeller, Jüdenstr. 30, 37073 Göttingen (Eine Veranstaltung des Kreuzberg on KulTour e.V.)

 

 

Beginn 20 Uhr/ Eintritt frei!/ 2G Veranstaltung

 

Einmal im Monat kommen versierte Tunes-Musiker und Freunde des Folk zusammen, um die grüne Insel in Göttingen musikalisch lebendig werden zu lassen. Ob Irish Tunes oder gesungene irische Weisen – zusammen mit Instrumenten wie Gitarre, Fiddel, Harfe, Tin Whistle, Bodhrán, Dudelsack, Akkordeon, Holzquerflöte, Mandoline bzw. Mandola oder der irischen Bouzouki werden alle Gäste und Musiker jeden Monat auf die kleine Insel entführt. Dazu muss man einfach nur die Augen schließen, der Musik lauschen und an seinem kalten Guinness nippen.
Die Irish “tunes”-Musiker bilden den harten Kern und mit ihnen und drumherum entwickelt sich eine offene Session – unter Einhaltung gewisser Nettiquette-Regeln. Jeder Interessierte ist herzlich willkommen,
Egal ob Musiker oder Zuhörer! Gespielt wird nicht auf einer Bühne mit Verstärkung sondern rein akustisch in einem lockeren gemütlichen und offenen Kreis.

 

Kreuzberg on KulTour e.V.: http://kreuzbergonkultour.jimdofree.com

 

Donnerstag, 9.12.21 - Bluespiraten Süd - Live mit 2G+ in der Reihe "Gewölbeklänge im ältesten Wirtshaus der Stadt" im Kleiner Ratskeller, Jüdenstr. 30, 37073 Göttingen, bei Fragen bitte Uwe 017656954375 anrufen (Eine Veranstaltung des Kreuzberg on KulTour e.V.)
 
Beginn 20 Uhr
 
Die Bluespiraten kommen
 
Bluespiraten Süd
Bluespiraten, eigentlich gibt es nichts darüber zu sagen.
Der Spaß ist garantiert.
Musikalisches Handwerk gepaart mit Leichtigkeit und Humor.
Eine fazinierende Blues-Rock-Jam-Band ganz im Stile der Bluespiraten.
Wenn es heißt " Die Bluespiraten kommen" , Beine lockern, denn es wird getanzt.
 
 
Do, 2.12.21 Peter Funk und The Lead Belly Projekt live und per Livestream auf YouTube im Gewölbe des Kleiner Ratskeller, Jüdenstr. 30, 37073 Göttingen, , bei Fragen bitte Uwe 017656954375 anrufen
Livestream auf YouTube am 2.12. ab 20 Uhr: https://www.youtube.com/watch?v=CWw8jBlSIs8
(Eine Veranstaltung des Kreuzberg on KulTour e.V.)
Vvk. 8€ (Copy Team, Jüdenstr. 30, Gö-Innenstradt), Ak. 10€
Beginn 20 Uhr
The Lead Belly Project
“The Songs Of Huddie Leadbetter”
 
Peter Funk – vocals, guitar | Regina Mudrich – violin | Martin Zemke – bass
 
In seinem aktuellen Programm „The Lead Belly Project“ widmet sich das Trio um den Gitarristen und Sänger Peter Funk dem musikalischen Erbe von Huddie „Lead Belly“ Ledbetter.
Lead Belly gilt als eine Ikone der amerikanischen Folk- und Bluesmusik. Stilistisch ließ er sich nie einordnen, und so finden sich neben Blues, Worksongs und Gospel auch Ragtime, Shanties und Kinderlieder in seinem Repertoire.
Geboren 1888 im Grenzgebiet von Texas und Louisiana und dort unter ärmlichsten Bedingungen aufgewachsen, zog er, neben seiner Arbeit als Baumwollpflücker, schon als Teenager durch die Honky Tonks und Spelunken seiner Heimatgemeinde und verdiente sich ein Zubrot als Sänger und Gitarrist.
Im Laufe seines Lebens saß Lead Belly mehrmals im Gefängnis, einmal wegen Mordes, wurde allerdings (aufgrund gesungener Gnadengesuche!) zweimal vorzeitig entlassen …
 
Die Musiker verstehen es, sich dem Repertoire Lead Bellys mit Respekt zu nähern, gleichzeitig aber auch neue, eigene Aspekte einfließen zu lassen. So kommen neben Lead Bellys Hauptinstrument, einer 12-saitigen Baritongitarre, auch Lapsteel Gitarre oder Mundharmonika zum Einsatz und setzen musikalisch äußerst interessante Akzente.
 
Freitag, 19.11.21 - Geplärr - YouTUbe Livestream in der Reihe "Gewölbeklänge im ältesten Wirtshaus der Stadt - ONLINE" – im Gewölbe des Kleiner Ratskeller (Eine Veranstaltung des Kreuzberg on KulTour e.V.)

Geplärr – der Klang der toten Dichter

 

Beginn 20 Uhr

 

Geplärr

2006 hat der Göttinger Musiker Jan Finkhäuser (u.a. bei Paddy's Funeral, J.F. Blues Explosion, Blues'n'Boogieküche aktiv) angefangen Stücke aus dem deutschen Balladeschatz zu vertonen. Kurz darauf hat er sich mit dem Osnabrücker Sebastian Beermann (u.a. bei Sonor Teutonicus, Krabauter, Lindelund tätig) zusammengetan, der diese mit geschmackvollem Geige und Mandolinenspiel veredelte. Gemeinsam haben sie dem Projekt spontan den Namen „Geplärr“ gegeben und das Portfolio erweitert. Neben Einflüssen des Deutsch-Folk der 80er wie Zupfgeigenhansel, Liederjan oder Knut Kiesewetter, wurde nun auch skandinavisches, jazziges und vor allem rockiges eingebaut. Die Arrangements wurden infolgedessen teilweise recht progressiv, obschon sich immer noch einfache „Volkslieder“ im Repertoire des Duos befinden. In den nächsten Jahren sind zwei Platten („Mitternacht“ und „Abendhauch“) zustande gekommen und es wurden viele Konzerte, u.a. 2009 beim Creole Weltmusikwettbewerb in Bremen, gespielt.

In den letzten Jahren ist es, bis auf ein paar kleinere Konzerte, etwas ruhig um die beiden geworden. Nun haben sie sich vorgenommen wieder mehr Konzerte zu spielen und auch eine dritte Platte einzuspielen.

Wer also Lust auf bekannte und unbekannte Texte aus dem großen Schatz des deutschen Dichtertums hat und dazu Spaß an schöne arrangierten Liedern mit Geige, Mandoline, Gitarre und Gesang hat, sollte sich ein Konzert des Duos Geplärr nicht entgehen lassen.

 

Geplärr auf FB: https://www.facebook.com/Geplaerr/

 

Kreuzberg on KulTour e.V.: http://kreuzbergonkultour.jimdofree.com

Samstag, 13.11.21 - ManneMond - Live und Livestream per YouTube aus dem ältesten Gewölbe der Stadt, Kleiner Ratskeller, Jüdenstr. 30, 37073 Göttingen (Eine Veranstaltung des Kreuzberg on KulTour e.V.)

 
Vier junge, mondige Männer und ihr musikalisches Hobby: Traurige Musik
 
Beginn 20 Uhr/ 2G Veranstaltung
 
ManneMond
Ein musikalisches Projekt von vier jungen, mondigen Männern, deren einziges Hobby sie zusammengebracht hatte: Traurige Musik. Mit wenig gemeinsamer Bühnenerfahrung, aber dafür umso häufigeren Sessions im Wohnzimmer des Sängers überbrückten sie die kalte Coronazeit, um nun mit sehr melancholischen Songs und leicht verpeiltem Bühnenprogramm die Göttinger Kneipencharts zu erobern.
Mit Thies an dem Kasten, Mo an den Tasten, Constantin an der Posaune und Merten am Gesang und Gitarre.

Insta: @only_merten
 
 Kreuzberg on KulTour e.V.: http://kreuzbergonkultour.jimdofree.com

Mittwoch, 3.11.21 - 127. Offene Folksession -  Kleiner Ratskeller, Jüdenstr. 30, 37073 Göttingen (Eine Veranstaltung des Kreuzberg on KulTour e.V.)

 

 

Beginn 20 Uhr/ Eintritt frei!/ 2G Veranstaltung

 

Einmal im Monat kommen versierte Tunes-Musiker und Freunde des Folk zusammen, um die grüne Insel in Göttingen musikalisch lebendig werden zu lassen. Ob Irish Tunes oder gesungene irische Weisen – zusammen mit Instrumenten wie Gitarre, Fiddel, Harfe, Tin Whistle, Bodhrán, Dudelsack, Akkordeon, Holzquerflöte, Mandoline bzw. Mandola oder der irischen Bouzouki werden alle Gäste und Musiker jeden Monat auf die kleine Insel entführt. Dazu muss man einfach nur die Augen schließen, der Musik lauschen und an seinem kalten Guinness nippen.
Die Irish “tunes”-Musiker bilden den harten Kern und mit ihnen und drumherum entwickelt sich eine offene Session – unter Einhaltung gewisser Nettiquette-Regeln. Jeder Interessierte ist herzlich willkommen,
Egal ob Musiker oder Zuhörer! Gespielt wird nicht auf einer Bühne mit Verstärkung sondern rein akustisch in einem lockeren gemütlichen und offenen Kreis.

 

Kreuzberg on KulTour e.V.: http://kreuzbergonkultour.jimdofree.com

 

Samstag, 23.10.21 - The Attic Groove Connection - Je nach Infektionslage - Live oder im Livestream in der Reihe "Gewölbeklänge im ältesten Wirtshaus der Stadt" – im oder aus dem Gewölbe des Kleiner Ratskeller (Eine Veranstaltung des Kreuzberg on KulTour e.V.)

 

 

 

Pop, Rock, Folk, Jazz Covers und Eigenkompositionen mit The Attic Groove Connection

 

 

Livestream Beginn 20 Uhr (dann mit Public Viewing im Aussenbereich) oder auf dem Kreuzberg YT Channel:www.youtube.com/kreuzbergonkultour

 

 

 

Attic Groove Connection
Gespieltes, Gesungenes, Eigenes und Fremdes sind die Bestandteile des Repertoires der Band „Attic Groove Connection“. Mit zwei akustischen Gitarren, zweistimmigem Gesang (Uwe Freymuth, David Nolte) und einem fünfsaitigen E- Bass (Fania Fromm) werden selten gehörte Covers, aber auch eigene Stücke aus den Bereichen Pop, Rock, Folk und Jazz in eigenen ausgewogenen, spannungsreichen und eben „groovigen“ Arrangements zuGehör gebracht.
 
Spenden bitte an:
Inhaber: David Nolte
IBan: DE71 2605 0001 0100 7044 93
 
Links:
 
 
 
 
Kreuzberg on KulTour e.V.: http://kreuzbergonkultour.jimdofree.com
 

Mittwoch, 6.10.21 - 126. Offene Folksession - Je nach Infektionslage - im Kleiner Ratskeller oder im gemütlichen Aussenbereich (Eine Veranstaltung des Kreuzberg on KulTour e.V.)

 

Beginn 20 Uhr/ Eintritt frei!

 

Einmal im Monat kommen versierte Tunes-Musiker und Freunde des Folk zusammen, um die grüne Insel in Göttingen musikalisch lebendig werden zu lassen. Ob Irish Tunes oder gesungene irische Weisen – zusammen mit Instrumenten wie Gitarre, Fiddel, Harfe, Tin Whistle, Bodhrán, Dudelsack, Akkordeon, Holzquerflöte, Mandoline bzw. Mandola oder der irischen Bouzouki werden alle Gäste und Musiker jeden Monat auf die kleine Insel entführt. Dazu muss man einfach nur die Augen schließen, der Musik lauschen und an seinem kalten Guinness nippen.
Die Irish “tunes”-Musiker bilden den harten Kern und mit ihnen und drumherum entwickelt sich eine offene Session – unter Einhaltung gewisser Nettiquette-Regeln. Jeder Interessierte ist herzlich willkommen,
Egal ob Musiker oder Zuhörer! Gespielt wird nicht auf einer Bühne mit Verstärkung sondern rein akustisch in einem lockeren gemütlichen und offenen Kreis.

 

Kreuzberg on KulTour e.V.: http://kreuzbergonkultour.jimdofree.com

 

Samstag, 2.10.21 - Andreas Leinemann - Je nach Infektionslage - Live oder im Livestream in der Reihe "Gewölbeklänge im ältesten Wirtshaus der Stadt" – im oder aus dem Gewölbe des Kleiner Ratskeller (Eine Veranstaltung des Kreuzberg on KulTour e.V.)
Live Beginn 21 Uhr - Livestream Beginn 20 Uhr (dann mit Public Viewing im Aussenbereich des Kleiner Ratsskeller!)
Live VVK 10€/ AK 13€
Live im Kleiner Ratskeller, Jüdenstr.30, 37073 Göttingen oder auf dem Kreuzberg YT
Channel:www.youtube.com/kreuzbergonkultour
Andreas Leinemann
„LEINEMANN unplugged“ ist eine konsequente Weiterentwicklung der bisherigen musikalischen Projekte des Duderstädter Singer-Songwriters und Gitarristen Andreas Leinemann. Nachdem er im vergangenen Jahrzehnt mit seiner Rock-Band „marilyn’s cage“ zwei Studio-Alben aufgenommen und mehrere Jahre in und um Niedersachsen getourt ist, geht Andreas Leinemann mit seinem Solo-Projekt noch einen Schritt weiter: mit Stimme, Herz und Hand. Neben seinen zahlreichen eigenen, englischsprachigen Stücken widmet er sich bekannten Songs unserer Zeit und umspielt diese in ein reduziertes Gewand und lagerfeuerige Akustik - ehrlich, direkt, einfühlsam. Den Liedern wird von Leinemann hautnah auf den Kern gefühlt, mit dem Anspruch, das wesentliche Feeling zu transportieren - mit Dynamik, Einfühlungsvermögen und einem taktvollen sich Nähern an die Essenz des jeweiligen Songs. Sein aktuelles Solo-Album „Songs About Love & Loss“ ist eine intensive, innige Momentaufnahme in einer gesellschaftlichen Ausnahmesituation, entstanden im Mai 2021 inmitten der Corona-Pandemie.   Die Intimität des Titels und des kleinen Studios, in welchem die Songs entstanden sind, zieht sich durch die elf eigenen Stücke hindurch. Ausgangspunkt war immer eine besondere Melodie, begleitet auf einer Akustikgitarre, gesungen von einer außergewöhnlichen Stimme.   Entstanden ist eine abwechslungsreiche, musikalische Collage und intensive Momentaufnahme, durchzogen von Melancholie und Hoffnung, Liebe und Verlust.
 
 
 
 
Donnerstag, 16.9.21 - Bernd Rinser - Je nach Infektionslage - Live oder im Livestream in der Reihe "Gewölbeklänge im ältesten Wirtshaus der Stadt" – im oder aus dem Gewölbe des Kleiner Ratskeller (Eine Veranstaltung des Kreuzberg on KulTour e.V.)
 
Bernd Rinser, ein Großmeister des Folk und Blues im ältesten Gewölbe der Stadt
 
Live Beginn 20 Uhr - Livestream Beginn 20 Uhr (dann mit Public Viewing im Aussenbereich des KR wenn möglich!)
 
Live VVK 10€/ AK 13€
 
Live im Kleiner Ratskeller, Jüdenstr.30, 37073 Göttingen oder auf dem Kreuzberg YT Channel:www.youtube.com/kreuzbergonkultour

 

 

 

Bernd Rinser

 

Die Konzerte des  Großmeisters des Folk und Blues  sind musikalische Walkabouts. Der Rolling Stone schreibt über die Musik von Bernd Rinser:  Es ist etwas Weites in dieser versiert gespielten und gebrochen romantischen Musik, die zum Beispiel Willy DeVille in ähnlicher Weise hätte einfallen können.  Bernd Rinser, ein Mann mit rauer Schale und empfindsamen Kern, kann man zwischen Townes van Zandt, Seasick Steve, Johnny Cash und Willy DeVille ansiedeln. Die Frage, ob er in erster Linie Bluesmann mit einer Vorliebe für Poesie oder eher Singer/Songwriter mit einer Vorliebe für Blues ist, stellt sich dabei nicht wirklich. Seine exzellent komponierten Songs sind so überzeugend wie authentisch. Sie sind unsentimental, kunstvoll und doch voller Herzenst ne. Die Konzerte sind ein Muss für alle Romantiker und RootsRock Fans. Wenn dann noch der Bayerische Rundfunk meint, dass Rinsers CDs  die mit Abstand überzeugendsten und authentischsten deutschen Bluesplatten  sind, kann man sich auf ein Konzert der Spitzenklasse einstellen.

 

 

 

Großmeister des Folk und Blues  – Süddeutsche Zeitung

 

 

... es ist etwas Weites in dieser versiert gespielten und gebrochen romantischen Musik, die zum

Beispiel Willy DeVille in ähnlicher Weise hätte einfallen können - Rolling Stone

 

Website: www.berndrinser.de

 

Facebook: www.facebook.com/BerndRinser.de

 

Tourdates: www.facebook.com/BerndRinserTourDates.de

 

 

 

Kreuzberg on KulTour e.V.: http://kreuzbergonkultour.jimdofree.com

Freitag, 4.9.21 - Aljosha Konter & Phillip Marx - Je nach Infektionslage - Live oder im Livestream in der Reihe "Gewölbeklänge im ältesten Wirtshaus der Stadt" – im oder aus dem Gewölbe des Kleiner Ratskeller (Eine Veranstaltung des Kreuzberg on KulTour e.V.)
 
Liebemacher-Pop mit den symphatischen Singer-Songwritern Aljosha Konter und Phillip Marx
 
Live Beginn 21 Uhr - Livestream Beginn 20 Uhr (dann mit Public Viewing wenn möglich!)
 
Live VVK 10€/ AK 13€
 
Live im Kleiner Ratskeller, Jüdenstr.30, 37073 Göttingen oder auf dem Kreuzberg YT Channel:www.youtube.com/kreuzbergonkultour
 
Aljosha Konter
Natürlich könnte man über Aljosha Konter sagen, dass er schon mehr als 500 Konzerte gespielt hat. Dass er einige Male im deutschen Fernsehen zu sehen war und auch hin und wieder im Radio zu hören ist. Man könnte auch hinzufügen, dass er einen Titelsong für einen deutschen Film geschrieben hat und seine Stimme einer Werbekampagne lieh. Sicherlich könnte man auch extra betonen, dass er die Republik wie seine Westentasche kennt. Dass er bei „The Voice of Germany“ abgesagt hat, weil er sich so gar nicht identifizieren möchte mit, eben jenen, Casting- Shows… Doch all das wäre dem sympathischen Wahl-Stuttgarter, der sein eigenes Musikgenre als „Liebemacher-Pop“ betitelt, sicherlich unangenehm.
Denn wirklich glücklich macht ihn nur eines: Vor einer Handvoll Menschen stehen und das, in waschechter Liedermacher-Manier.
 
 
 

Philipp Marx - weder Kommunist, noch Pferdefreund.

Der gebürtige Allgäuer vertont seinen lyrischen Senf gezupft, geschlagen, aber stets gerührt.

Sein Debütalbum „Kinder der Natur“ (2020) kann auf allen gängigen Plattformen gestreamt werden.

 
Kreuzberg on KulTour e.V.: http://kreuzbergonkultour.jimdofree.com
Freitag, 27.8.21 - Uwe Freymuth - Je nach Infektionslage - Live oder im Livestream in der Reihe "Gewölbeklänge im ältesten Wirtshaus der Stadt" – im oder aus dem Gewölbe des Kleiner Ratskeller (Eine Veranstaltung des Kreuzberg on KulTour e.V.)
Lieder vom bunten Dasein in wilden Zeiten mit dem Punksinger/ Songwriter Uwe Freymuth
Live Beginn 21 Uhr - Livestream Beginn 20 Uhr (dann mit Public Viewing im Aussenbereich des KR!)
Live VVK 10€/ AK 13€
Live im Kleiner Ratskeller, Jüdenstr.30, 37073 Göttingen oder auf dem Kreuzberg YT
Uwe Freymuth
Wo Uwe Gitarre spielt und singt entsteht eine lebendige Mischung aus Folk, Punk und Rockmusik. Seine deutschen Texte erzählen Geschichten von der Liebe zu Süßspeisen, vom Leben in Käfigen oder der Überwindung von Fremdbestimmung und Erdanziehung. Ob auf der Straße, auf der Bühne oder im Wohnzimmer, hier klingen Lieder vom bunten Dasein in wilden Zeiten.
Der Singer-Songwriter stammt ursprünglich aus der Punk und Hardcoreszene Ostfrieslands und war in seiner Wahlheimatstadt Göttingen mehrere Jahre erfolgreich mit der Folkgruppe „Ohnegrimm“ aktiv. Darüberhinaus spielt er derzeit in der Attic Groove Connection und hat im letzten Jahr mit dem Schriftsteller Manfred Langer das Projekt „Musik trifft Poesie“ ins Leben gerufen.
Näheres:
https://www.facebook.com/uwe.freymuth
https://uwe-freymuth.jimdofree.com/
 
Youtube:
Punkrock im Kopf: https://youtu.be/4B3lLnQjBbQ
"Christine R." live in der Tangente Göttingen: https://www.youtube.com/watch?v=M5fk6_eULto
Kreuzberg on KulTour e.V.: http://kreuzbergonkultour.jimdofree.com

Freitag, 20.8.21 - Herzfrequenz - Je nach Infektionslage - Live oder im Livestream in der Reihe "Gewölbeklänge im ältesten Wirtshaus der Stadt" – im oder aus dem Gewölbe des Kleiner Ratskeller (Eine Veranstaltung des Kreuzberg on KulTour e.V.)
Herzfrequenz bieten ehrlichen handgemachten Melanchopop
Live Beginn 21 Uhr - Livestream Beginn 20 Uhr (dann mit Public Viewing im Aussenbereich des Kleiner Ratsskeller!)
Live VVK 10€/ AK 13€
Live im Kleiner Ratskeller, Jüdenstr.30, 37073 Göttingen oder auf dem Kreuzberg YT
Herzfrequenz
Herzfrequenz, das ist deutscher Melanchopop, Handgeschrieben von Christin Wenzel mit Texten über das Leben, die Liebe und das vermissen und das Glücklichsein,  es geht um Gefühle... daher auch der Name Herzfrequenz, es gibt Menschen die mit ihrem Kopf entscheiden und Menschen wie uns...
Die Entscheidungen mit dem Herz treffen... wie die Entscheidung ehrliche, Handgemachte Musik in die Welt zu tragen.
Herzfrequenz sind:
Christin Wenzel: Gesang und Gitarre
Jürgen Wiedenbrügge: Gesang und Drums
Kreuzberg on KulTour e.V.: http://kreuzbergonkultour.jimdofree.com
Freitag, 16.7.21 - The Human Computers - im Livestream in der Reihe "Gewölbeklänge im ältesten Wirtshaus der Stadt - ONLINE" – aus dem Gewölbe des Kleiner Ratskeller (Eine Veranstaltung des Kreuzberg on KulTour e.V.)
 
The Human Computers - Atmosphärisch, wortgewaltig, nachdenklich und rockig
 
Beginn 20 Uhr
 
Auf dem Kreuzberg YT Channel:www.youtube.com/kreuzbergonkultour
The Human Computers.
Mit seinen emotionalen Songs spielte sich Jakob Hagen auf zahlreichen Straßenmusikfestivals in die Herzen des Publikums. Die Texte ehrlich und ergreifend. Die Musik mal sanft, mal energiegeladen. Auf der Bühne präsentiert er seine Stücke mit E-Gitarre und Gesang, seine CDs hingegen sind um einiges reichhaltiger: Schlagzeug, Gitarre, Bass und nicht zuletzt Gesang spielt und singt er selbst im Studio ein. Alles aus einer Hand. Eine One-Man-Band.
In der Musik verarbeitet Jakob seine Erlebnisse. Geprägt von Tod und Trauer erkundet er Gefühle von Freundschaft und Aufbruch oder thematisiert die Konsequenzen einer immer weiter wachsenden, sich vernetzenden und globalisierten Welt.
Atmosphärisch, wortgewaltig, nachdenklich und rockig.
Neben der Musik umschließt das Projekt The Human Computers auch die Sparten Fotografie und Literatur. Jakob ist als selbstständiger Fotograf und als Schriftsteller tätig. Sein erster eigener Gedichtband wird im August unter dem Titel "Von Duftwolken und Rauchschwaden" im Net-Verlag erscheinen.
Weitere Informationen findet man auf seiner Website: www.thehumancomputers.de

 
 
Kreuzberg on KulTour e.V.: http://kreuzbergonkultour.jimdofree.com
Donnerstag, 1.7.21 - Doppelkonzert mit: Henrike Senger und Tim Schnabl - im Livestream in der Reihe "Gewölbeklänge im ältesten Wirtshaus der Stadt - ONLINE" – aus dem Gewölbe des Kleiner Ratskeller (Eine Veranstaltung des Kreuzberg on KulTour e.V.)
 
Henrike und Tim erzählen mit eigenen Liedern Geschichten aus ihren Leben  
 
Beginn 20 Uhr
 
Auf dem Kreuzberg YT Channel:www.youtube.com/kreuzbergonkultour
 

Henrike Senger

Ruhige Klänge und viel Gefühl – die 23-jährige Singer-Songwriterin Henrike Senger trifft man meistens mit ihrer Akustik-Gitarre. In ihren Texten erzählt die Studentin Geschichten aus dem Leben, mal nachdenklich, mal mit frischer Lebensfreude. In den vergangenen Jahren war die Sängerin mit ihren Liedern oder auch mit Cover-Songs bei sowohl öffentlichen als auch privaten Anlässen zu erleben, vor allem in ihrer Heimatstadt Einbeck und Umgebung.

 

Links:

 

Website: https://site.spinnup.com/henrike-senger

Instagram: https://www.instagram.com/henrike.senger

Facebook: https://www.facebook.com/henrike.senger

YouTube: https://www.youtube.com/channel/UCuW2PfzNEN7UzcWU5k-68Qg

Bankverbindung: https://www.paypal.me/henrikesenger

 

Tim Schnabl

Nach einigen Band-und Konzerterfahrungen und viel Freude an der Musik, besorgte Tim sich zusätzlich noch eine Gitarre und begann mit dem Songwriting. Auf diese Weise kann er seinen Eltern einfach mal „Dankeschön“ sagen, seine große Liebe fragen „Wo bist du?“, die Freundschaft zu seinem besten Freund mit „Von 0 auf 100“ beschreiben, „Es ist wieder Sommer“ oder von „Entscheidungen“ singen. Es sind Themen, die uns in unserem Leben mindestens einmal, wenn nicht sogar mehrmals, begegnen. Vielleicht findest du dich ja in einem dieser Lieder wieder, einige Titel aus Tim's Feder findet ihr bereits in diesem Ankündigungstext.

 

Tim auf Instagram (tims_musik) : https://www.instagram.com/tims_musik

Bankverbindung: https://www.paypal.me/timsmusik

IBAN : DE43 5205 2154 1114 0101 41 (Sparkasse Schwalm-Eder)

 

 

Kreuzberg on KulTour e.V.: http://kreuzbergonkultour.jimdofree.com

 

 
Freitag, 4.6.21 - Mary's Bard aka Jan Finkhäuser - im Livestream in der Reihe "Gewölbeklänge im ältesten Wirtshaus der Stadt - ONLINE" – aus dem Gewölbe des Kleiner Ratskeller (Eine Veranstaltung des Kreuzberg on KulTour e.V.)

 

 

 

Livestream-Konzert mit Eigenkompositionen des beliebten Göttinger Folk/Rock Barden Mary's Bard aka Jan Finkhäuser

 

 

 

Beginn 20 Uhr

 

 

 

Auf dem Kreuzberg YT Channel:www.youtube.com/kreuzbergonkultour

 

 

 

Mary's Bard/ Jan Finkhäuser

 

Als Mary's Bard ist der Musiker Jan Finkhäuser vor allem dafür bekannt, dass er mit Irish Folk und Rock und Pop-Covern Stimmung in Pubs und Kneipen bringt. Das fasst allerdings nicht wirklich zusammen, was er als Musiker in den letzten 20 Jahren so geschaffen hat. Angefangen mit seiner Band Radiosonics die noch im auslaufenden 20. Jahrhundert gegründet wurde, über das deutschfolk Duo Geplärr bis hin zu Paddy's Funeral und der J.F. Blues Explosion sind da natürlich auch ein Haufen eigener Songs entstanden. Nachdem Jan schon viel von seinem breitem Repertoire im Internet Preis gegeben hat wird er sich dieses mal den eigenen Stücken widmen. Einschalten, Spaß haben!

 

 

Video: Good night to the Pubs/https://www.youtube.com/watch?v=-bq2IiCChp8

 

Video: The Bad Guy is dying, but the Hero is currently dying as well/ https://youtu.be/UesZSyYjPx4

 

Kreuzberg on KulTour e.V.: http://kreuzbergonkultour.jimdofree.com

Donnerstag, 27.5.21 - Ray Cooper - im Livestream in der Reihe "Gewölbeklänge im ältesten Wirtshaus der Stadt - ONLINE" – aus dem Gewölbe des Kleiner Ratskeller (Eine Veranstaltung des Kreuzberg on KulTour e.V.)

 

Ray Cooper, Singer-Songwriter und Multiinstrumentalist mit neuem Album auf Deutschlandtour

 

Beginn 20 Uhr

Direktlink: https://www.youtube.com/watch?v=8RQXrajjASA

Auf dem Kreuzberg YT Channel/: www.youtube.com/kreuzbergonkultour

 

 

Ray Cooper
Der Sohn einer schottischen Mutter und eines englischen Vaters begann im Alter von 16 Jahren in verschiedenen Bands zu spielen. Er bewegte sich mit seiner Musik zwischen Rock, Punk, Pop und Weltmusik, arbeitete als Sänger, Bassist und Cellist, bis er sich schließlich 1988 Mitglied der legendären Oysterband wurde. Er tourte in 27 Ländern mit der Band und nahm 19 Alben auf. 2012 gewann er mit der Oysterband drei Preise bei den BBC Radio Folk Awards: als beste Gruppe, für das beste Album und den besten traditionellen Titel. Die Band wurde außerdem vom fRoots-Magazin als eine der 3 Ikonen des Folk bezeichnet.
Nach der Veröffentlichung seiner CD  „Tales of Love, War and Death by Hanging“ 2010, begann Cooper solo zu touren. Er spielt sowohl auf großen Folkfestivals, als auch in kleinen Sälen und Folkclubs. Auch gibt er immer wieder so genannte Hauskonzerte und rein akustische Auftritte.
Geschichten stehen schon immer im Zentrum von Ray Coopers Songs und das vierte Album Land of Heroes des Singer-Songwriters und Multi-Instrumentalisten geht der Frage nach, wer unsere heutigen Helden denn sind? Er findet sie überall – darunter sind Journalisten und Whistleblower, Krankenschwestern und ein Prinz wie auch ein enger, leider schon verstorbener Freund.
Sein viertes Soloalbum “Land Of Heroes” erscheint im April und im Mai / Juni und Oktober 2021 kommt er damit wieder nach Deutschland.

 

Spendenkonto:


www.raycooper.org
https://www.facebook.com/pages/Ray-Cooper-aka-Chopper
https://twitter.com/RaycooperRay
https://www.instagram.com/raycooperchopper/

Kreuzberg on KulTour e.V.: http://kreuzbergonkultour.jimdofree.com

Freitag, 21.5.21 - Pär & Pär - im Livestream in der Reihe "Gewölbeklänge im ältesten Wirtshaus der Stadt - ONLINE" – aus dem Gewölbe des Kleiner Ratskeller (Eine Veranstaltung des Kreuzberg on KulTour e.V.)

 

Pär & Pär begeistern mit amerikanischer Old Time-Music auf traditionellen Instrumenten

 

Beginn 20 Uhr

Direktlink: https://www.youtube.com/watch?v=vd98f95fe-U

Kreuzberg YT Channel:www.youtube.com/kreuzbergonkultour

 

Pär & Pär

Der eine heißt Pär und kommt aus Schweden. Der andere heißt Pär und kommt aus Schweden. Durch einen Zufall haben sie sich in Deutschland kennengelernt und festgestellt, dass beide begeisterte Spieler der amerikanischen Old Time-Music sind. Mit unterschiedlichen traditionellen (und nicht-traditionellen) Instrumenten spielen und singen sie moderne und alte Stücke aus dem fantastischen Musikschatz der USA. Von Gospel und Walzer bis zu Arbeiterliedern und Hoedowns ist alles dabei!

Video: https://youtu.be/C0uQmbYIi7Q

 

Spendenkonto:

Pär Persson Mattson:

IBAN: DE70 3002 0900 5390 4598 26

BIC: CMCIDEDDXX

 

Kreuzberg on KulTour e.V.: http://kreuzbergonkultour.jimdofree.com

 
Freitag, 14.5.21 - MICULA - im Livestream in der Reihe "Gewölbeklänge im ältesten Wirtshaus der Stadt - ONLINE" – aus dem Gewölbe des Kleiner Ratskeller (Eine Veranstaltung des Kreuzberg on KulTour e.V.)
 
Micula spielt neu arrangierte Interpretationen bekannter Songklassiker
 
 
Micula
Micula ist ein freischaffender Künstler und Musiklehrer. Derzeit schwerpunktmäßig in Göttingen und Südniedersachsen tätig. Nach jahrelangen Banderfahrungen unterschiedlicher Art ist er seit drei Jahren als Solokünstler unterwegs. Das so entstandene Programm entspricht dabei einer kurzweiligen Zeitreise durch die etwas jüngere Geschichte der Pop, Akustikrock und Singer-songwriter Musik. Es reicht aber auch zurück bis in die Sixties und die  Beat Ära. Puristisch mit Gitarre bzw. E-Gitarre und
Gesang dargeboten werden Songklassiker von Bands wie z.B. den Beatles , The Police , Crowded House und Künstlern wie u. A.  Paul Simon , Eric Clapton Joni Mitchell etc. neu belebt. Ausgereiftes Gitarrenspiel und nuancierter Gesang ermöglichen es tief in die ursprünglichen Charakteristika der Songs einzutauchen , um am Ende doch das Publikum mit einer ganz eigenen Interpretation zu beglücken und zu überraschen. Dazwischen präsentiert Micula auch eigene songs in englischer Sprache. Selbige produziert er  im heimischen Studio wo auch Songklassiker neu arrangiert und in aktuellen eigenen Interpretationen eingespielt werden. Das Interesse bei aktuellen Projekten und Arbeiten liegt vor allem auf der grenzübergreifenden Sichtweise bezüglich Stilen und Musikrichtung.  Einflüsse aus klassischer Musik, Jazz und auch aus weniger bekannten Kulturkreisen sind für Micula von großem Interesse und finden so ihren Weg in seine  eigenen songs oder auch in neue Arrangements von Klassikern.
Spendenkonto:
Name: Mika Koch
Bank: DE42 2605 0001 0160 2296 47
 
 
Kreuzberg on KulTour e.V.: http://kreuzbergonkultour.jimdofree.com

Freitag, 7.5.21 - Doppelkonzert mit Karen Ulbrich und Mario Becker - im Livestream in der Reihe "Gewölbeklänge im ältesten Wirtshaus der Stadt - ONLINE" – aus dem Gewölbe des Kleiner Ratskeller (Eine Veranstaltung des Kreuzberg on KulTour e.V.)

 

Karen Ulbrich und Mario Becker, von Plattdeutsch, Kölsch und Hochdeutsch bis zu "WLAN in der Telefonzelle"

 

 

Beginn 20 Uhr auf dem Kreuzberg YouTube Channel - Direktlink: https://www.youtube.com/watch?v=CuzTySzh63M

www.youtube.com/kreuzbergonkultour

Karen Ulbrich  
Auf „ drei Sprachen Deutsch“ singt die Singer- Songwriterin ihre eigenen Lieder und Coversongs am liebsten, nämlich Platt, Kölsch oder Hochdeutsch. Mal leicht melancholisch, eher ruhig, aber mit Gefühl und ganz viel Herzblut.
 

Mario Becker
"WLAN in der Telefonzelle" - der Name seiner ersten CD lässt Geist und Ambivalenz seiner Texte erahnen... Mit Liedern voller Nostalgie überrascht Mario Becker mit schrägem Wortwitz, widersprüchlichen Gefühlen und augenzwinkernden Provokationen.
 
 
Kreuzberg on KulTour e.V.: http://kreuzbergonkultour.jimdofree.com

Samstag, 17.4.21 - Stilbruch - im Livestream in der Reihe "Gewölbeklänge im ältesten Wirtshaus der Stadt - ONLINE" – aus dem Gewölbe des Kleiner Ratskeller (Eine Veranstaltung des Kreuzberg on KulTour e.V.)

 

Mit Stilbruch Pop/Rockmusik mit klassischen Instrumenten geniessen

 

Beginn 20 Uhr

 

Direktlink zur Veranstaltung: https://www.youtube.com/watch?v=YHO656hLbGE

Auf dem Kreuzberg YT Channel:www.youtube.com/kreuzbergonkultour

 

 

Stilbruch - der Name ist Programm

 

 

Akustische Pop/Rockmusik mit klassischen Instrumenten

 

Mit Geige, Cello, Schlagzeug und Gesang begeistern 3
klassisch ausgebildete, langjährig erfahrene Musiker seit 2005 ihre Fans in
ganz Europa. Zunächst erspielten sich die Jungs auf der Straße eine
große Fangemeinde mit ihren selbstkomponierten deutschen und
englischen Songs. Seit ihren Auftritten in der Pro 7 Show
„Germanys next Showstars“ 2009 füllen sie in ihrer sächsischen
und Berliner Heimat regelmäßig Hallen mit bis zu 600 Konzert
Besuchern.

 

www.stilbruch.tv
www.facebook.com/StilbruchOfficial
www.youtube.com/user/stilbruchofficial
www.soundcloud.com/stilbruch-tv

 

 

 

Kreuzberg on KulTour e.V.: http://kreuzbergonkultour.jimdofree.com

 

Freitag, 26.3.21 - Robin Liedermacher im Livestream in der Reihe "Gewölbeklänge im ältesten Wirtshaus der Stadt - ONLINE" – aus dem Gewölbe des Kleiner Ratskeller (Eine Veranstaltung des Kreuzberg on KulTour e.V.)

 

Robin Liedermacher kombiniert in seinen Liedern Melancholie, Ironie und lebensbejahende Euphorie

 

Beginn 20 Uhr
 

 

Direkter Link zur Veranstaltung: https://www.youtube.com/watch?v=plORwjXt-Ls

Auf dem Kreuzberg YT Channel: www.youtube.com/kreuzbergonkultour

 

 

 

Kontoverbindung:

 

Robin Siebert

 

IBAN: DE12520700240014874200

 

BIC: DEUTDEDB520

 

 

 

Robin Liedermacher

 

Positiver-Depri-Pop?? und das auch noch unterhaltsam? Der aus dem nordhessischen Witzenhausen stammende Liedermacher Robin beweist, dass aus der Kombination von Melancholie, Ironie und lebensbejahender Euphorie ein intensives und reichhaltiges Konzerterlebnis entsteht. Geprägt durch Musiker wie Hannes Wader, Glen Hansard und Gisbert zu Knyphausen verarbeitet Robin in seinen deutschen und englischen Texten Lebensumbrüche und Aufbrüche. Gerahmt von spannenden und lustigen Anekdoten über das Leben, entpuppen sich Seine Auftritte als unterhaltsame Mischung zwischen tiefgründigen Texten und erfrischendem Gitarrenspiel. Während Sein Lied Die For Nothing“ eine Reise zu den Schlachtfeldern in Verdun verarbeitet und, anlehnenden an Es ist an der Zeit, die Sinnlosigkeit des Krieges beklagt, finden sich ebenso Lieder über die Zerbrechlichkeit von Liebe und die ersten Erfahrungen auf Tinder. Seine Fähigkeit eingängige Gesangsmelodien mit komplexen Gitarrenriffs zu verbinden und Emotionen ungefiltert dem Publikum zu präsentieren, zeichnen Robins Auftritte aus. Auf der Bühne lädt Robin dazu ein die Herzen zu öffnen und über das schöne und schlechte im Leben zu reflektieren. Immer mit dem Blick auf die wirklich wichtigen Dinge des Lebens.

 

 

 

Links:

 

YOUTUBE: https://www.youtube.com/channel/UCO463JZjU1yE_77PGFtkL6g

 

Instagramm:https://www.instagram.com/robin_liedermacher/

Spotify:https://open.spotify.com/track/1LwVv0klb4ciwJyoEAE8XG?si=aPoYwvdIRRW9U0yDBBBsWw

 

 

Kreuzberg on KulTour e.V.: http://kreuzbergonkultour.jimdofree.com

OsterKuchenaktion 2021

Veronica Brieke backt gerne. Und sie backt gerne für die Senioren in ihrer Nachbarschaft. Die Gastronomin verkauft nach Order von Göttinger Bürgern Osterkuchen. Mit dem Erlös backt sie erneut – und schenkt sie den Bewohnern eines Pflegeheims.

 

Kleiner Ratskeller möchte Senioren etwas Gutes tun. Die Wirtin des Kleinen Ratskellers backt Osterkuchen, den sie an Göttinger Bürger verkauft. Mit dem Erlös will sie erneut backen – kostenlos, für die Bewohner des Altenpflegeheims Alt Bethlehem. Nicht zum ersten Mal.

Vor drei Monaten hat sie auf diese Weise 32 Christstollen für die Senioren gebacken. In gleicher Zahl sollen jetzt Osterkuchen folgen. „Das ist ein großer Osterkuchen“, sagt sie. Der koste 15 Euro, könne ab sofort unter 0551/57316 bestellt und am nächsten Tag zum vereinbarten Termin an der Tür des Kleinen Ratskellers (Jüdenstraße 30) abgeholt werden. Je mehr sie rund um den Backofen im Einsatz sei, umso besser: Den Erlös investiert sie in den Einkauf für die Kuchenspende. Die letzte Bestellung sei am Freitag, vielleicht auch am Sonnabend möglich.

Donnerstag, 18.3.21 - PETER FUNK – … the sound of Blues & Steel Guitar im Livestream in der Reihe "Gewölbeklänge im ältesten Wirtshaus der Stadt - ONLINE" – aus dem Gewölbe des Kleiner Ratskeller (Eine Veranstaltung des Kreuzberg on KulTour e.V.)

 

Spenden in Form von Hutgagen gehen an SOS Kinderdorf


Kontoinh.: Peter Funk

IBAN DE04 2604 0030 0631 8547 00
oder: paypal.me/peterfunkmusic

"SOS Kinderdorf" als Vwz


Beginn 20 Uhr
 

Direktlink zur Veranstaltung: https://www.youtube.com/watch?v=yaB5nNXBwGQ

Auf dem Kreuzberg YT Channel: www.youtube.com/kreuzbergonkultour

 

 

PETER FUNK – … the sound of Blues & Steel Guitar

 

Mit seinem aktuellen Programm „From Maui To Memphis“ unternimmt Peter Funk eine musikalische Reise von den sonnigen Stränden Hawaiis mitten hinein in das Herz des Blues.
Neben lyrischen Südseemelodien, dargeboten im hawaiianischen Slack-Key Gitarrenstil oder auf einer Weissenborn-Lapsteelgitarre, stehen treibende Country Blues-Titel und das ein oder andere Ragtime-Instrumental.

 

Eine absolute Besonderheit ist sein Spiel auf der Lapsteel Gitarre, welches hierzulande nur sehr selten zu hören ist: Hierbei wird das Instrument nach hawaiianischer Art auf den Schoß gelegt, die Slides werden mit einem Steelbar erzeugt.
Peter Funk ist anerkannter Experte für dieses Instrument, Autor von drei entsprechenden Lehrbüchern (erschienen im Schell Music Verlag, Hamburg und
bei Mel Bay, USA) und gefragter Workshop-Dozent. Er ist Träger des „Kulturpreis des Landkreises Göttingen“ und des „Goldenen Slide“, Sulingen.

 

2013 erschien auf dem norddeutschen Label Blind Lemon Records seine CD „Slidewalk“ und 2016 ein Lehrbuch für Ukulele bei Schell Music.

 

Aktueller Tonträger ist „From Maui To Memphis“, erschienen auf Vinyl und als CD bei Vinyl Reservat Records.

 

 

Website: http://peterfunk-music.de/

 

Video: https://www.youtube.com/watch?v=6iXVV7ii0xg&feature=emb_logo

 

Kreuzberg on KulTour e.V.: http://kreuzbergonkultour.jimdofree.com

 

 

 

 

 

Freitag, 26.2.21 - Miss Who - acoustic cover duo im Livestream in der Reihe "Gewölbeklänge im ältesten Wirtshaus der Stadt - ONLINE" – aus dem Gewölbe des Kleiner Ratskeller (Eine Veranstaltung des Kreuzberg on KulTour e.V.)

 

 

Beginn 20 Uhr, auf dem Kreuzberg YT Channel: https://www.youtube.com/channel/UCbxyQwb282oRb-7TibUR50A

 

Miss Who

Miss Who - Acoustic Cover aus Göttingen

Miss Who - das sind Frauke Hein (Gesang) aus Vernawahlshausen und Werner Schultz (Gitarre) aus Göttingen. Wer eigene Interpretationen von bekannten und weniger bekannten Stücken mag, ist bei Miss Who richtig. Statt vieler Worte - einfach reinhören.

 

Miss Who Website: https://www.misswho.de

 

 

Kreuzberg on KulTour e.V.: http://kreuzbergonkultour.jimdofree.com

 

 

 

 

Freitag, 12.2.21 - Das klassische Gitarrenduo "Tea for two" im Livestream in der Reihe "Gewölbeklänge im ältesten Wirtshaus der Stadt - ONLINE" – aus dem Gewölbe des Kleiner Ratskeller (Eine Veranstaltung des Kreuzberg on KulTour e.V.)
 
Das klassisches Gitarrenduo "Tea for two" präsentiert Musikstile und Spieltechniken aus unterschiedlichen Epochen
 
Beginn 20 Uhr
Direkt-Link zur YouTube Veranstaltung: https://www.youtube.com/watch?v=Wlq9yTJDV9M
Kreuzberg YT Channel: https://www.youtube.com/channel/UCbxyQwb282oRb-7TibUR50A
 
Tea for Two
Nachdem die beiden Gitarristen Michael Horand und David Nolte sich zwar bereits Anfang 1999 kennenlernten, „schlichen“ sie etwa 13 Jahre umeinander herum, ohne aufgrund anderer laufender Projekte Zeit für einander zuhaben. 2012 im Oktober ergab es sich dann, dass beide zugleich Kapazitäten frei hatten und spontan verabredete man sich zu einer Art Schnupper- Proben- Abend. Dieser Abend war für beide so inspirierend, das man sogleich ein Duo gründete, das nun seitdem regelmäßig dreimal pro Woche probt und sich dabei unterschiedlichsten Epochen und Musikstilen widmet.
 
Im Zentrum steht dabei immer grundsätzlich die klassische Spieltechnik auf der Gitarre. Programmatisch hält sich das Duo dabei in den Epochen von der Renaissance bis zur Moderne auf. Seit Anfang 2013 treten die Beiden nun zu den unterschiedlichsten Gelegenheiten auf – teils als Begleitung für lyrische Lesungen, teils zur Auflockerung in Chorkonzerten, aber auch in eigenen Konzerten.

Spenden bitte an:

Inhaber: David Nolte
 
IBan: DE71 2605 0001 0100 7044 93

Links
David Nolte:
http://david-nolte-music.de
https://www.youtube.com/playlist?list=PLE4uGyrNhr1xB3kP1PtU2hykWgtXzXf-3
 
Michael Horand:
http://www.gitarrenunterricht-goettingen.de
https://www.youtube.com/channel/UC_9NLRtvksv5uYhmaLnMygA
 
Kreuzberg on KulTour e.V.: http://kreuzbergonkultour.jimdo.com
 
Kontakt Gewölbe: https://kleinerratskeller.jimdo.com/

 

 



Speisen und Getränke

Ihr leibliches Wohl liegt uns am Herzen, daher kochen wir frisch für sie in unserer Küche mit herzhafter Hausmannskost.

Folksession und Livekonzerte

(Eine Veranstaltung des Kreuzberg on KulTour e.V.)

Jeden ersten Mittwoch im Monat kommen versierte Tunes-Musiker und Freunde des Folk zusammen, um die grüne Insel in Göttingen musikalisch lebendig werden zu lassen.

In unregelmäßigen Abständen finden auch Livekonzerte im Kleinen Ratskeller statt.